Fragen & Antworten

Wie ist das SOAPARK Schulungsprogramm aufgebaut?
Das Schulungsprogramm von SOAPARK bietet ein umfassendes Curriculum, das alle wichtigen Aspekte in der Umsetzung von Service-orientierten Architekturen abdeckt. Basierend auf über 20 Modulen bieten wir folgende Schulungspakete an: SOA Modellierung, SOA Architektur, SOA Governance, SOA Testing, SOA Security und SOA Hands-on Wochen.

Welchen inhaltlichen Umfang haben die Schulungen?
Unsere Seminare sind in der Regel zwischen drei bis fünf Tage lang und umfassen zwischen vier bis sieben Modulen unseres Curriculums. Es empfiehlt sich pro Tag maximal zwei Module zu behandeln. Die genauen Inhalte der einzelnen Module entnehmen Sie bitte unserer Schulungsmodulübersicht.

Wie werden die Inhalte vermittelt?
Unsere Seminare sind in einen Vorlesungs- und einen Übungsteil aufgeteilt. Zunächst erfolgt die Vorstellung der Schulungseinheiten mit Modulen aus dem Enterprise SOA Curriculum als Vorlesung. Anschließend werden die vermittelten Inhalte im Rahmen von Einzel- oder Gruppenübungen, sowie moderierter Projektarbeit geübt.

Wann beginnt und wann endet die Schulung?
Unsere Seminare finden in der Regel zwischen 09:00 - 17:00 Uhr statt.

Welche Trainer führen die Schulungen durch?
Unsere Seminare werden ausschließlich von SOAPARK-zertifizierten Trainern mit mehrjähriger praktischer Erfahrung in SOA Projekten durchgeführt. Gerne stellen sich unsere Trainer auf Anfrage im Vorfeld der Schulung bei Ihnen vor. Schreiben Sie uns einfach eine E-Mail mit Ihrem gewünschten Schulungstermin, um die für diesen Schulungstermin vorgesehenen Trainer im Vorfeld kennenzulernen.

Wo finden die Schulungen statt?
Alle Schulungen werden sowohl als öffentliche Seminare, als auch im Rahmen einer Inhouse-Schulung angeboten.

Kann der Kurs auch in der Firma vor Ort stattfinden?
Gerne bieten wir Ihnen unsere Seminare als Inhouse-Schulung an. Sprechen Sie uns einfach an, um die gewünschten Inhalten und einen Termin zu vereinbaren.

Gibt es für die Schulungen ein Zertifikat?
Alle TeilnehmerInnen unserer Seminare erhalten nach Schulungsende eine Zertifikat, welches detailliert über die behandelten Themen informiert und aufzeigt, welche Fähigkeiten im Rahmen des Seminars vermittelt wurden.

Ist für das leibliche Wohl gesorgt?
Bei unseren öffentlichen Seminaren sind in den Schulungskosten Pausengetränke und ein Mittagessen inklusive. Bei individuell vereinbarten Inhouse-Schulung sprechen wir mit Ihnen im Vorfeld ab, wie die Versorgung der TeilnehmerInnen durchgeführt wird.

Welche Schulungsdokumente erhalte ich?
Alle TeilnehmerInnen erhalten zu jedem der im Rahmen des gebuchten Seminars vorgestellten Schulungsmodule ein hochwertig verarbeitetes A5-Booklet mit Spiralbindung als Begleitmaterial (je Modul sind dies ca. 70-100 Seiten).

Sind Kursvoraussetzungen zwingend notwendig?
Um an SOAPARK-Seminaren teilzunehmen sind keine besonderen Voraussetzungen notwendig. Unsere Schulungspakete sind so aufgebaut, dass sie unabhängig voneinander besucht werden können.

Können die Schulungen individualisiert werden?
Im Rahmen von Inhouse-Schulungen gehen wir gerne auf Ihre individuellen Wünsche ein. Sprechen Sie uns dazu einfach an. Auch bei öffentlichen Schulungen gehen wir, sofern es der gesamten Gruppe nützt, gerne auf individuellere Fragen der SchulungsteilnehmerInnen ein.

Benötige ich einen Laptop mit spezieller Software für die Schulungen?
Sie benötigen für unsere öffentlichen Schulungen keinen Laptop mit spezieller Software. Alle benötigten Materialien werden von uns mitgebracht.

Werden Übungen innerhalb der Schulungen durchgeführt?
Ja. Alle vermittelten Schulungsinhalte werden im Rahmen von Einzel- oder Gruppenarbeit, sowie moderierter Projektarbeit geübt.

Werden die Schulungsinhalte in einem Test abgeprüft?
Die Schulungsinhalte werden nicht in einer Prüfung abgefragt.